17.02.1916 : Jean doit réapprendre à piloter | Jean must learn to fly again | Jean muss seine Flugkenntnisse wieder auffrischen

 

Ma chère Jeanne,
Je te remercie de ta lettre. Je suis toujours à ce diable de Plessis où je m’ennuie comme un rat mort.

 

More & Context | Mehr & Kontext | Suite & Contexte →

17.02.1916: Peter ist die Läuse losgeworden | Peter is Free of Lice | Peter s’est débarrassé des poux

Nouvron, d. 17.II.16.

Liebe Eltern, Geschw. u. Oheim!

Heute morgen hab ich aus-
nahmsweise mal viel gewußt,
denn dies ist schon der dritte
Brief den ich schreibe, vielleicht
wird er auch noch voll; aber
nicht, daß Ihr meint besoffen.
Von den anderen Briefen war
einer für Jos. und einer
für Math. Die wollten auch
gern noch mal wissen,
wie’s hier stünde, mit dem
Wetter, den Läusen, Läuse haben
wir keine mehr, von Frieden
und dgl. schönen Sachen.
Da hab ich nun jedem ein
ziemlich langen Brief geschrieben
und genau erklärt, wie’s
bei uns hier ist.

More & Context | Mehr & Kontext | Suite & Contexte →

08.02.1916: Peter ist zurück im Lazarett | Peter is Back in Hospital | Peter est de retour à l’hôpital militaire

8.II.16.

Liebe Eltern, Geschw. u. Oheim!

Da es noch was früh ist für schlafen
zu gehen, will ich Euch noch dies
kleine Briefchen schreiben. Nebenan
wird eben kräftig Musik gemacht,
dann geht das Schreiben auch schon
auf Musik. Man muß sich eben
das Leben schon was aufmuntern,
sonst hat man hier doch nicht viel.
Unser Feldwebel ist auch seit einigen
Tagen wieder hier, hab ihn aber noch
nicht getroffen, weil ich augenblicklich
die Geschäfte von Revierkrankenstube führe
und ein wenig abseits von der Komp. bin.
Gestern haben wir uns durchs Telephon begrüßt.
Für heute grüßt Euch Alle recht herzlich, Euer Sohn

Peter.

More & Context | Mehr & Kontext | Suite & Contexte →